Aktuelle Nachrichten von Burmistrak.

Betriebsdatenerfassungssystem erfolgreich integriert

Schon seit Ende des Jahres 2019 wird ein stetig wachsendes BDE-System bei BIM Putztuch GmbH & Co.KG installiert.

Die detaillierte Erfassung der Weberei umfasst die Produktionsdaten wie Einwebung, Farbe und Garntypen der gewebten Tücher, sowie die Wartungs- und Störmeldungen der einzelnen Web- und Nähmaschinen. Durch die ebenso erfassten Arbeitszeiten der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter  kann  jedes produzierte Tuch einer Maschine und einem Mitarbeiter/in zugeordnet werden. Die Auswertung der Daten kann unabhängig von mehreren Personen an verschiedenen Arbeitsplätzen über eine Weboberfläche durchgeführt werden. Die Datenerfassung wird mit Industrie-PCs und Touch-Displays, sowie der SPS- und Visualisierungssoftware TwinCAT © der Firma Beckhoff umgesetzt. 

Hochmoderne Sprühtrockneranlage in Betrieb genommen

Im Oktober 2018 wurde gemeinsam mit der Fa. VetterTec eine hochmoderne Sprühtrockneranlage für das neue Technologie Center der Fa. VetterTec in Reutlingen in Betrieb genommen. Der Trocknungsprozess kann wahlweise über Hochdruckdüse, Zweistoff Düsenzerstäuber oder Rotationszerstäuber durchgeführt werden.

Die Visualisierung und Bedienung der Anlage erfolgt über einen 15“-Industrie-PC. Der Leistungsschaltschrank mit Busklemmen befindet sich außerhalb des Produktionsraums. Die Automatisierung der Gesamtanlage ist mit CoDeSys® umgesetzt. Die Anbindung der Visualisierung an den Leistungsschaltschrank erfolgt über EtherCAT©.

Chemische Wasseraufbereitungsanlage erfolgreich automatisiert

Für die EVH-GmbH in Halle wurde im Jahr 2017 eine neue chemische Wasseraufbereitungs- anlage automatisiert. Die Anlage besteht aus zwei identischen Straßen zur Herstellung von vollentsalzten Wasser für die Nachspeisung im kraftwerksinternen Wasser-Dampf-Kreislauf. Die Automatisierung wurde in redundanter S7-Technik ausgeführt. Die Anlage ist visualisiert über WinCC® mit Web-Navigator. Die Anbindung an die Kraftwerksleitwarte erfolgt über eine redundante MODBUS-Datenverbindung. 

Mehr Raum für neue Möglichkeiten.

Seit Januar 2015 entstand ein neuer Anbau und Umbau von mehreren Büroräumen, Schulungsraum und zwei
modernen Konferenzräumen, um unsere Kunden professionell schulen zu können. Der große Konferenzraum
ist u.a. mit einer multimedialen Präsentationstechnik ausgestattet.

Mit einem neuen Corporate Design in eine erfolgreiche Zukunft.

Im Sommer 2014 wurde das gesamte Erscheinungsbild der Burmistrak GmbH Automatisierungstechnik neu entwickelt und umgesetzt – mit dem Hintergrund, dass wir unsere Tätigkeitsfelder in den letzten Jahren wesentlich erweitert haben. Stellte das vorherige Logo noch einen Zusammenhang zu der Wasseraufbereitung dar, so steht das neue Corporate Design für die umfassende Tätigkeit in dem komplexen Feld der Automatisierungstechnik.